Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Zukunftsfähige Einfamilienhäuser gesucht – Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung

20.12.2021
Jetzt aber fix: Planer*innen und Bauherr*innen, die zwischen den Jahren noch etwas Zeit haben, können sich bis Silvester, 31. Dezember 2021 für den 13. Gestaltungspreis der Wüstenrot Stiftung bewerben. Das Besondere an der Auszeichnung ist, dass sie jedes Mal eine neue thematische Ausrichtung erhält. Die aktuelle Ausgabe trägt den Titel „Das zukunftsfähige Einfamilienhaus?“. Bewusst versah die Stiftung das Thema mit einem Fragezeichen. Denn nicht zuletzt Anton Hofreiters polarisierende Aussage im Februar dieses Jahres hat die Debatte um eine der beliebtesten Wohnformen der Deutschen – mit rund 16 Millionen Häusern im Jahr 2020 – mit Blick auf die Klimaziele ordentlich angeheizt. 

 Das zukunftsfähige Einfamilienhaus muss laut Auslobung daher wichtige Fragen beantworten, die über die architektonische Gestaltung weit hinausgehen: Wie können die Häuser flexibel auf den Lebenszyklus ihrer Bewohner*innen reagieren? Wie werden Aufgaben des demografischen Wandels und der Energieeffizienz gelöst? Und welche Antworten gibt es für das Problem der Flächenversiegelung? Zugelassen für den Wettbewerb sind Neu- und Umbauten, die nach dem 1. Januar 2016 in Deutschland, Österreich oder der Schweiz…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST