Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Wohnungen statt Wassertank – Umnutzung in Utrecht von ZECC

25.01.2023
Die Umwandlung eines ehemaligen Wasserturms zu Wohnzwecken ist wohl für jedes Architekturbüro eine einmalige Aufgabe. Nicht für ZECC Architecten (Utrecht), die 2004 bereits einen solchen Turm in Soest und 2014 einen in Den Bosch umgebaut hatten, bevor sie auch den privaten Auftrag für diesen Turm in Utrecht bekamen, der im Sommer 2022 fertiggestellt wurde. Ein besonderer Auftrag aber war jeder einzelne, wie die Architekt*innen betonen, denn jeder Turmumbau stelle sie vor gänzlich neue Aufgaben. Der Wasserturm in Utrecht wurde 1916 nach Plänen von Willem Karel de Wijs errichtet. 1986 wurde er stillgelegt und in der Folgezeit mehrfach besetzt, dann kurzzeitig als Büro genutzt. Seit 2001 steht er unter Denkmalschutz. 2012 kaufte ihn ein privater Bauherr, um ihn für mehrere Wohnungen umzubauen. ZECC schreiben, die größten Herausforderungen seien gewesen, einen neuen Aufzug einzubauen und in allen Wohnungen für gutes Tageslicht zu sorgen. So entstanden die Pläne, nach denen auf den untersten drei Etagen drei identische Wohnungen eingerichtet wurden. Zwei Eingänge von der Wendeltreppe oder vom Aufzug führen jeweils direkt in ein großes Wohnzimmer auf kreisrundem Grundriss. Dusche und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST