Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Wo Technikerin und Tänzer leben – Wohnanlage von archis am Europa-Park in Rust

15.12.2020
„Gemeinschaft Leben“ prangt in großen Lettern am Eingang der neuen Wohnanlage. Was die Menschen, die hier künftig wohnen können, eint? Sie alle arbeiten im und für den Europa-Park in Rust, 35 Kilometer nördlich von Freiburg. Mit 5,8 Millionen Besucher*innen im Jahr 2019 ist er der meistbesuchte Freizeitpark im deutschsprachigen Raum. Von der Kasse über Technik und Showdarsteller*innen bis hin zur Reinigungskraft sorgen, wenn nicht gerade Pandemie herrscht, zahlreiche Saisonbeschäftigte im Schichtsystem für das Funktionieren des Themenparks. Und für eben jene Mitarbeiter*innen ist im Herbst dieses Jahres ein neuer Wohnkomplex entstanden: 130 Apartments, davon 14 barrierefrei, jeweils zwischen 25 und 52 Quadratmeter groß. Bis zu 283 Angestellte sollen hier künftig wohnen. Der Entwurf stammt vom Karlsruher Büro archis Architekten + Ingenieure, Bauherrin ist die Europa-Park GmbH & Co Mack KG. Die Architekt*innen, zuständig für die Leistungsphasen eins bis fünf sowie sechs bis acht in Teilen, geben die Gesamtkosten mit 18 Millionen Euro brutto an. Die als eine Art Blockrandbebauung konzipierte Anlage liegt zwischen Streuobstwiesen und Feldern östlich von Rust, das nun in großen Teilen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina