Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Welterbe im Rathausgewölbe – Sanierung und Umnutzung in Goslar von Krekeler Architekten

11.08.2022
Gleich drei UNESCO-Welterbestätten besitzt die 1100 Jahre alte Stadt Goslar am nordwestlichen Harzrand: das Erz-Bergwerk Rammelsberg, das Kloster Walkenried als Technikzentrale der mittelalterlichen Oberharzer Wasserwirtschaft und die Fachwerk-Altstadt. Teil der letzteren ist das Historische Rathaus, das zwischen 2016 und 2022 im Auftrag der Stadt von Krekeler Architekten (Brandenburg/Berlin/Braunschweig) für rund zehn Millionen Euro grundlegend saniert wurde. Seither beherbergt der Bau, außer der Touristeninformation im Erdgeschoss und den historischen Repräsentationsräumen des Rats der Stadt im Obergeschoss, ein Welterbe-Infozentrum in den weitläufigen unterirdischen Gewölben des Ratskellers. Im 13. Jahrhundert entstanden, wuchs das Gebäude durch zahlreiche An- und Umbauten über die Epochen zu einem verschachtelten Baukörper mit erheblichen Höhenunterschieden innerhalb der Geschosse. Die räumlichen und funktionalen Zusammenhänge des komplexen Gefüges haben Krekeler Architekten freigelegt und durch ein Nutzungs- und Gestaltungskonzept neu strukturiert. Um die Baugeschichte erlebbar zu machen, wurde jeder Raum auf Grundlage der restauratorischen Bestandserfassung einerseits als…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST