Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Umwelt und Bauen – Bundespreis erstmals ausgelobt

30.01.2020
„Projekte mit Vorbildcharakter in puncto Nachhaltigkeit“ gesucht heißt es in der Ankündigung des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Gemeinsam mit dem Umweltbundesamt (UBA) hat es den neuen „Bundespreis Umwelt und Bauen“ ausgeschrieben, der 2020 erstmals vergeben wird. Bis Mittwoch, 15. April 2020 können „alle Akteure des Baubereichs“ ihre in Deutschland realisierten Bauwerke oder Quartiere in fortgeschrittener Planung einreichen. Neben Preisen in den Wettbewerbskategorien „Wohngebäude“, „Nicht-Wohngebäude“ und „Quartiere“ werden drei Sonderpreise – „Resilienz und Suffizienz“, „Stadtnatur“ und „Gebäudehülle und Bauprodukt“ – vergeben. Bewerben können sich Bauherren und Bauträgern, Büros für Architektur, Gebäudetechnik-, Stadt- oder Landschaftsplanung bis hin zu Herstellern oder Forschungseinrichtungen. Die Beiträge sollen laut Auslobung in erster Linie unterstreichen, dass nachhaltiges Bauen über den Lebenszyklus betrachtet viele Vorteile bietet und darüber hinaus Bauherr*innen dazu motivieren, nachhaltige Lösungen umzusetzen. Wie der Präsident des Umweltbundesamts Dirk Messner erklärt, gehe es vor allem um das Zusammenspiel von Umwelt und…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>