Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Swedish Spa – Wellnesstempel in Südschweden von Johan Sundberg

15.08.2019
Bis ins 17. Jahrhundert lässt sich die Geschichte des Stiftsgården Åkersberg zurückverfolgen, bereits 1687 wurde der Grundstein für das gelb getünchte Herrenhaus im südschwedischen Höör gelegt. Gut 70 Jahre später kamen zwei Flügelgebäude, zwei Scheunen und mehrere Nebengebäude dazu. Darunter auch eines, das schon seit seiner Entstehung als eine Art Erholungsraum und Badehaus diente. Heute nennt man solche Gebäude Spa oder Wellnessoase, und der nun dem Ensemble hinzugefügte Neubau trägt den Namen Andrum, entworfen von Johan Sundberg Architects (Lund). Seine Glanzzeit erlebte der Bauernhof in den 1860–70er Jahren mit Tierhaltung, Feldwirtschaft, Brennerei, Hefefabrik und eigener Mühle. Nachdem ein Brand große Teile zerstört hatte, wurde die Anlage umfassend umgebaut und renoviert, auch das Badehaus bekam einen neuen Anstrich. Seit 25 Jahren dient sie nun als Konferenzzentrum, verwaltet von der schwedischen Kirche. Die hatte das Anwesen 1918 gekauft und eine Schule gegründet. Übrigens die erste in Schweden, an der junge Frauen im Umgang mit Elektroherd und Tiefkühlkost ausgebildet wurden. Seit 1991 betreibt ein kirchliches Stift die Anlage auf dem Åkersberg im südschwedischen Skåne….

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>