Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Sportliche Stadt – Ausstellung in Stuttgart

14.10.2019
„Es lebe der Sport! Er ist gesund und macht uns hort,“ sang Rainhard Fendrich einst ganz richtig. Aber macht er auch unsere Städte schöner? Jedenfalls rückt im frühen 21. Jahrhundert der Mensch als sportliches Individuum wieder in den Vordergrund der Planung. Das beweist auch die Ausstellung „Stuttgart – Paris | Urbane Bewegungsräume“, die am Mittwoch, 16. Oktober 2019 in der architekturgalerie am weißenhof in Stuttgart eröffnet. Sie beleuchtet die Wirkung des Sports auf den öffentlichen Raum der beiden Städte. Die Ausstellung ist die erste in der Reihe „Stuttgart Import / Export“. Grundlage der von Kyra Bullert kuratierten Ausstellung sind zwei aktuelle Projekte. Erstens, der aktuelle Stuttgarter Masterplan „Urbane Bewegungsräume“, der als Gestaltungsgrundlage für eine bewegungsfreundliche und gesundheitsfördernde Stadt gelten soll. Zweitens, die Ergebnisse des Workshops „ville et sport“, der unter Leitung des Pariser Büros NP2F mit Studierenden der Architektur und Stadtplanung der Universität Stuttgart stattgefunden hat. In großformatigen Zeichnungen haben die Studierenden die wechselseitigen Beziehungen zwischen Sport, Stadtraum und Öffentlichkeit in Stuttgart und Paris…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>