Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Spiegelei in Rotterdam – Schaulager Boijmans Van Beuningen von MVRDV

25.09.2020
Alles im Zeitplan: Kaum fünf Jahre nach dem offiziellen Startschuss haben MVRDV in ihrer Heimatstadt Rotterdam das Depot Boijmans Van Beuningen fertiggestellt. Das Gebäude ist eine Erweiterung des berühmten Museums Boijmans Van Beuningen, dessen denkmalgeschützter Altbau bereits 2003 um einen modernen Anbau ergänzt wurde, das aber bereits seit Jahren instandsetzungsbedürftig ist. Seit Februar diesen Jahres ist amtlich, dass Mecanoo aus dem nahen Delft die Renovierung übernehmen, die sich voraussichtlich bis 2026 hinziehen wird. Währenddessen wird die gesamte Sammlung im neuen Depot untergebracht. Der Clou: Alle Kunstwerke sind dort jederzeit einseh- und vorzeigbar. Der eiförmige Bau besticht durch seine Spiegelfassade aus insgesamt 1.664 Paneelen. Er ist 39,50 Meter hoch und besitzt damit exakt die gleiche Höhe wie der Turm des 1935 eröffneten Altbaus von Ad van der Steur. Die Grundfläche des Depots nimmt im Durchmesser 40 Meter ein, nach oben hin verbreitert sich der Bau wie eine Schüssel: auf Dachhöhe beträgt der Durchmesser 60 Meter. Hier findet ein Garten mit Birken Platz. Sowohl die insgesamt 6.609 Quadratmeter große, spiegelnde Hülle als auch der minimierte Fußabbdruck auf…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>