Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Sommerfrisches Schwarzatal – IBA-Thüringen lädt zur Rundfahrt

20.08.2019
Am Sonntag, den 25. August 2019 öffnen wieder viele, meist leerstehende und normalerweise nicht zugängliche historische Gebäude im thüringischen Schwarzatal ihre Türen. Seit 2015 möchte die IBA Thüringen mit dem „Tag der Sommerfrische” diese Orte mit neuem Leben füllen. Einige Bauwerke, etwa das Schloß Schwarzburg oder der neue BahnHofladen im Bahnhof Rottenbach, werden zu diesem Anlass erstmals seit Jahren wieder der Öffentlichkeit zugänglich sein. Die Schönheit des tief eingeschnittenen Schwarzatals wurde vor allem im 19. und frühen 20. Jahrhundert von wohlhabenden Städtern geschätzt, die hier auf ihren Sommerresidenzen die warme Jahreszeit verbrachten. Wer keine eigene Residenz besaß, zog für die Zeit in den Gasthäusern ein – es entwickelte sich die sogenannte „Sommerfrische-Architektur“. Bis 1989 war das Schwarzatal ein beliebtes Ferienziel. Heute ist das Schwarzatal gekennzeichnet von Leerstand und dem demografischen Wandel. Ziel der IBA Thüringen ist eine Revitalisierung der Region, bei der auch die Sommerfrische modern interpretiert werden soll. Neben der Architektur bietet der Tag der Sommerfrische auch Kulinarisches, geführte Wanderungen, zahlreiche Ausstellungen, Musik…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>