Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schwungvoller Ziegelrhythmus – Sporthalle in Barcelona von barcelóbalanzó

06.01.2021
Sant Andreu ist eine der wenigen Ecken Barcelonas, die vom Tourismus weitgehend verschont sind. Der im Nordosten gelegene Stadtteil wird von einer Bahntrasse durchschnitten, an deren Rändern aktuell umfangreiche Baumaßnahmen zur Stadtverdichtung unternommen werden. Unweit dieser Trasse gab der Stadtrat der katalanischen Hauptstadt eine Sporthalle in Auftrag, die in einer projektbezogenen Kollaboration der lokal ansässigen Büros barcelóbalancóarquitectes, AIA Activitats Arquitectòniques und Gustau Gili Galfetti entworfen und realisiert wurde. Sie ergänzt das bereits bestehende Fußballstadion und den Bedarf an Sportflächen im Stadtviertel abdecken. Aufgrund des hohen Raumvolumens von insgesamt drei Spielfeldern samt Tribünen und Nebenräumen, das auf dem Grundstück untergebracht werden sollte, entschied man sich dazu, einen Teil des insgesamt 7.237 Quadratmeter umfassenden Hauses halbunterirdisch anzuordnen. Die beiden abgesenkten Spielfelder lugen so weit über das Straßenniveau hinaus, dass sie genügend Tageslicht erhalten und auf natürliche Art und Weise belüftet werden können. Darüber hinaus erhält die ohnehin schon dicht bebaute Nachbarschaft damit einen öffentlichen Platz, der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST