Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schwebe, Backstein! – Konferenzzentrum in Brügge von META und Eduardo Souto de Moura

30.05.2022
Alle Belgier, sagt das Sprichwort, seien mit einem Backstein im Magen geboren worden, so selbstverständlich scheint ihnen das Material. Bräuchte es einen Beweis, das neue Konferenzzentrum in Brügge wäre einer. Der Backstein ist hier omnipräsent, obwohl der Entwurf vom Antwerpener Büro META und dem portugiesischen Pritzkerpreisträger Eduardo Souto de Moura entwickelt wurde, die primär nicht mit dem Material in Verbindung gebracht werden. Wie ein dicker Stein fügt sich der Neubau auch selbst im Stadtgrundriss ein. Mit 95 Metern Länge und fast 60 Metern Breite ist das Konferenzzentrum deutlich größer als die schmalen Stadthäuser aus dem 19. Jahrhundert in den umliegenden Gassen von West-Brügge. Der Maßstabssprung ist an dieser Stelle allerdings nicht neu: Zuvor stand hier eine Mehrzweckhalle aus den 1960er-Jahren mit fast identischem Grundriss. Allerdings war diese Halle nur eingeschossig, während die Haupthalle des Neubaus 15,5 Meter aufragt. Sie orientiert sich damit an den Traufkanten der umliegenden Häuser. Über dem Eingang, der zu einem schmalen Platz nach Nordosten ausgerichtet ist, ragt das Gebäude dann mit 25 Metern noch ein Stück höher aus seiner Umgebung heraus. Um das…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST