Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schwarzes Holz auf Stokkøya – Ferienhaus in Norwegen von Kappland Arkitekter

14.10.2019
Egal ob felsige Küste oder waldreiche Gebirgszüge, Norwegens Landschaften inspirieren Architekt*innen immer wieder aufs Neue zu ausgeklügelten Bauten, das beweisen nicht nur die Holzkirche von Espen Survenik, das Unterwasserrestaurant in Lindesnes oder Zumthors Stelzen-Hütten. Wie geschaffen für diesen Ort – einer kleinen Insel im Åfjord an der Küste vor Trøndelag – scheint auch diese Hütte. Entworfen hat sie das norwegische Büro Kappland Arkitekter. Das Team aus Oslo schuf das ganzjährig nutzbare, 84 Quadratmeter große Häuschen für eine fünfköpfige Familie, die auf Stokkøya nun ihre Ferien verbringt. Über einen Wanderweg erreicht man die oberhalb der Küste, an einem steilen Hang gelegene Hütte. Ihre Gestalt sollte sich innen wie außen mittels verschiedener Level dem Gelände anpassen. So ist auch das Dach des parallel zum Hang platzierten Hauptvolumens an der Neigung des Hangs orientiert, südlich und nördlich schließen sich zwei kleinere, über Stufen erreichbare Volumen an. Weil an dieser Stelle der Insel, auch aufgrund fehlender Vegetation, Wind und Wetter nicht zimperlich sind, war die Schaffung geschützter Bereiche rund um die Hütte eine der Hauptaufgaben des Entwurfs. So gibt…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>