Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Schlagzeuger müssen in den Keller – Musikschule in Wimbledon von Hopkins Architects

06.05.2020
Wimbledon – wer muss da nicht an Tennis denken? Im Londoner Stadtteil hat aber auch die King’s College School ihren Sitz, eine unabhängige Ganztagsschule für Jungen von sieben bis 18 und Mädchen von 16 bis 18 Jahren. Laut Selbstdarstellung auf der Webseite ist sie eine der erfolgversprechendsten Schulen der Welt und wird von 1.400 Schülern besucht. In London hat das King’s College mehrere Dependancen, Wimbledon ist eine davon. Tennisplätze gibt es selbstverständlich auch auf dem Campus. Auf dem weitläufigen Schulgelände hat das Londoner Büro von Hopkins Architects eine Musikschule entworfen. Der Entwurf setzt sich aus drei individuellen Gebäudevolumen zusammen, die über ein L-förmiges Foyer miteinander verbunden sind. Das dreigeschossige Auditorium bietet 200 Sitzplätze und eine Bühne für bis zu 70 Musiker. Eine Etage darunter befinden sich die Klassenzimmer. Ein weiterer zweigeschossiger Bau beherbergt Übungsräume und Büros. An dessen Stirnseite ist zudem die Pforte für das Gelände und eine Hausmeisterwohnung angeordnet. Im großen Keller sind Sanitär- und Lagerräume sowie ein schallgedämmter Raum für elektronische Instrumente und Schlagzeuger untergebracht. Alle Gebäudeteile…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina