Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Rittergut mit Charme – Hochschultheater in Pennsylvania von Robert A.M. Stern und Voith & Mactavish

12.04.2021
Insgeheim streben wir immer zum Neuen. Das Alte ist ja alt, wie sollte es uns also den Weg zu einer besseren Zukunft weisen? Dieser Gedanke zirkuliert seit Hegel und nennt sich Fortschritt. Viele zucken daher unwillkürlich zusammen, wenn sich ein Neubau wie das Joan and John Mullen Center for the Performing Arts mit seiner rustikalen Natursteinfassade ganz ernsthaft irgendwo zwischen Neo-Romanik und Postmoderne positioniert. Etwas verständlicher wird diese formale Setzung, wenn man den baulichen Kontext betrachtet. Die katholische Villanova University in der gleichnamigen Ortschaft in der Suburbia von Philadelphia blickt als höhere Bildungseinrichtung der Ostküste mit Stolz auf eine gewisse Tradition zurück. Und dies wollte sie mit ihrem Neubau auch zeigen. Das Projekt im Bundesstaat Pennsylvania ist ein Beispiel für das spezifische Genre retrospektiv-konservativer Universitätsbauten in den USA, das – von der Architekturweltöffentlichkeit weitgehend unbeachtet – bis heute floriert. Die Fassade und die Lobby gehen auf das Konto von Robert A.M. Stern Architects (New York), die Theaterräume gestalteten Voith & Mactavish Architects (Philadelphia). Die Formfindung will man als…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST