Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Revitalisierung für die Künste – Sanierung und Umbau in London von DK-CM

16.04.2021
Das Harrow Arts Centre in Hatch End im nordwestlichen Londoner Stadtbezirk Harrow ist ein multidisziplinärer Veranstaltungsort für Kunst mit Fokus auf Musik, Theater, Comedy, Tanz und Film. Das Kulturzentrum ist bereits seit 1988 auf dem ehemaligen Campusgelände der 1967 geschlossenen Royal Commercial Travellers School ansässig. Der vor allem aus roten Ziegelbauten bestehende Komplex umfasst mehrere unter Denkmalschutz stehende Häuser. Räumlicher Mittelpunkt ist die sogenannte Elliott Hall von 1904, in der sich ein Auditorium mit gut 500 Plätzen befindet. Im Auftrag des Harrow Council entwickelte das Londoner Büro DK-CM 2018 einen Masterplan für eine Sanierung und Neugestaltung des Areals, der auch auf die Revitalisierung bislang noch ungenutzter Bestandsbauten abzielt und zudem vier Neubauten vorsieht. Unterstützt von Robert Bevan, der mit seinem Londoner Büro Authentic Futures zum Umgang mit (städte-)baulichem Kulturerbe berät, führte das Team von DK-CM zunächst eine umfangreiche Studie zur Geschichte und Bedeutung des Bauensembles durch, um dann in Abstimmung mit lokalen Behörden und dem Arts Centre dessen kosten- und ressourcenschonende Entwicklung und Erweiterung zu…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST