Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Raumregal für studentische Initiative – Buchner Bründler und Rapp Architekten planen in Zürich

13.10.2020
Um ihren Student*innen mehr Freiraum zur Entfaltung unternehmerischer Talente und zur Umsetzung eigener Ideen zu bieten, plant die ETH Zürich auf ihrem Campus am Hönggerberg bis 2024 den Neubau eines Begegnungszentrums für studentische Initiativen. Das Gebäude mit dem Namen HIC, das auch auf die stetig steigende Zahl Studierender reagiert, soll mit modernen, flexibel nutzbaren Büros, Werkstätten und Mehrzweckräumen fachübergreifende Projektarbeit und interdisziplinären Austausch befördern. Zudem werden hier künftig unter einem Dach verschiedene, derzeit noch auf unterschiedliche Standorte verteilte Organisationen und Lehrprojekte der ETH zusammengeführt. Der für die Umsetzung ausgelobte anonyme, einstufige Wettbewerb wurde im selektiven Verfahren für Generalplanerteams durchgeführt. Das Preisgericht kürte aus 12 eingereichten Arbeiten das Projekt Equilibres der ARGE Buchner Bründler Planer (Basel) und Rapp Architekten (Münchenstein) zum Gewinner. Der Entwurf konnte mit seinem offenen Charakter, den vielfältigen Begegnungs-​ und Aufenthaltsorten – darunter als Kommunikationsräume konzipierte Erschließungsflächen sowie zusätzliche Zwischenzonen auf Metallstegen entlang der Fassade –,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST