Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

PUSH: Zum Grundrecht auf Wohnen – Erstaufführung in Wiesbaden

22.07.2019
Der Druck des Finanzmarktes führt in Städten überall auf der Welt zu teuren Mieten und Verdrängung. Für viele Menschen ist das Wohnen zu einer existentiellen Frage geworden. Dabei ist das Recht auf Wohnen unter anderem in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verbrieft. Der Dokumentarfilm „Push – Zum Grundrecht auf Wohnen“ des schwedischen Regisseurs Fredrik Gertten behandelt dieses Thema der Stunde und begleitet die UN-Sonderberichterstatterin Leilani Farha auf ihrer Recherchereise um den Globus. Push läuft seit Anfang Juni, hier die Rezension im BauNetz. Demnächst gibt es den Film auch in Wiesbaden zu sehen. Die Erstaufführung wird vom Architekturzentrum Wiesbaden veranstaltet, das dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Im Rahmen der Reihe Architektur im Film finden zwei Vorführungen statt, zunächst am kommenden Donnerstag, 25. Juli 2019. Der Film wird in Kooperation mit dem Murnau Filmtheater und Amnesty International gezeigt, die zweite Vorführung ist am Freitag. Filmvorführungen: Donnerstag, 25. Juli 2019, 20.15 Uhr Freitag, 26. Juli 2019, 18 Uhr Ort: Murnau-Filmtheater, Murnaustraße 6, 65189 Wiesbaden

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>