Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Puristisch pointierte Stringenz – Unigebäude in Leverkusen von augustinundfrank/winkler

01.08.2022
Nicht nur Fußballfans wissen es: Leverkusen ist ein wichtiger Chemiestandort. Sogar der Stadtname selbst leitet sich von einem Chemiker ab. Der 1889 verstorbene Carl Leverkus legte einst die Grundlagen für die Präsenz der chemischen Industrie vor Ort. Es ist also nur richtig, dass der kürzlich fertiggestellte Neubau des Institutsgebäudes für Technische und Pharmazeutische Chemie der Technischen Hochschule Köln auf dem Campus Leverkusen kein schnöder Hochschulbau von der Stange ist. Verantwortlich für das überzeugend strenge, innen weitgehend betonsichtige Haus sind augustinundfrank/winkler Architekten (Berlin). Ihre Aufgabe war es, Labore, studentische Lehr- und Lernräume, Büros und Werkstätten sowie eine Mensa mit Küche in einem Gebäude unterzubringen, das auf städtebaulicher Ebene „ein erster Baustein einer neuen Zeitschicht auf dem geschichtsträchtigen Campusgelände der neuen bahnstadt opladen“ sein soll. Die Architekt*innen realisierten einen kammartig gegliederten Flachbau mit einer gelochten weißen Metallfassade, die wie ein Vorhang die oberen Geschosse umfängt, während sie beim Erdgeschoss auf raumhohe Glasflächen setzten, hinter denen wiederum prägnante V-Stützen zu…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST