Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Programmfokus Architektur im Film – Zwei Veranstaltungen in Berlin

27.09.2019
Am Samstag, 28. September 2019 organisieren gleich zwei Institutionen in Berlin Veranstaltungen mit dem Themenschwerpunkt Architektur im Film. Die Bundesstiftung Baukultur zeigt im Rahmen des Deutschen Architektentags 2019 ab 10.30 Uhr das Format Kino Baukultur im Kino International mit Ausschnitten aus Klassikern und weniger bekannten Filmperlen aus der BRD und DDR. In der Deutschen Kinemathek am Potsdamer Platz findet um 17.00 Uhr das Gespräch Urbane Filmarchitekturen: Von Metropolis bis Babylon Berlin statt. Kino Baukultur Die Matinée Kino Baukultur stellt eine Filmauswahl quer durch die letzten fünf Jahrzehnte der Baukultur in Deutschland vor, Anlass ist das 50-jährigen Jubiläum der Bundesarchitektenkammer. Den Auftakt machen mit einem einführenden Gespräch Reiner Nagel, Bundesstiftung Baukultur, und Henry Ripke, Kolb Ripke Architekten. Im darauf folgenden Kinoprogramm werden Ausschnitte der Filme Vorort (2016, Regie: Laura Engelhardt), DLRG (2013, Konzeption: Antje Buchholz, Sven Flechsenhar, Maja Weyermann), Zielpunkte der Stadt (2004, Regie: Jörn Staeger), Absolute Giganten (1998, Regie: Sebastian Schipper), Die Wegbeschreibung (1984, Regie: Hanns Christian Müller, Gerhard…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>