Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Programmatische Gründe – Kölner Architekturpreis 2021 vergeben

29.03.2021
Der Kölner Architekturpreis (kap) wird normalerweise alle drei Jahre vergeben. Doch die planmäßige Ausgabe des Jahres 2020 wurde in der Hoffnung auf eine Präsenzveranstaltung immer wieder verschoben. Vergangenen Freitag haben die vier ausrichtenden Institutionen – der BDA Köln, der Kölnische Kunstverein, der Deutsche Werkbund NW und das Architektur Forum Rheinland – den Preis nun online verliehen. Mit seiner inzwischen 14. Ausgabe gehört die Würdigung zu den ältesten deutschen Architekturpreisen. Er wird für vorbildliche Bauwerke (Neubau, Umbau, Ausbau) ebenso wie für städtebauliche Anlagen, Freianlagen und Interventionen im öffentlichen Raum in Köln und Umgebung verliehen. Unter den 66 von 52 Architekturbüros eingereichten Arbeiten aus der Kölner BDA-Region vergab die Jury unter Vorsitz von Donatella Fioretti, der auch Anne Kaestle, Thomas Kroeger, Laura Weißmüller und Marcel Odenbach angehörten, fünf Auszeichnungen und fünf Anerkennungen. Auszeichnungen

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST