Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Pandemiesicher Lernen – IDOM und Rosan Bosch Studio planen Schulcampus in Lima

05.08.2021
Über die Frage, wie der Schulbetrieb in Zeiten einer Pandemie aufrechterhalten werden kann, ohne dabei Schüler*innen und Lehrende zu gefährden, wird derzeit weltweit gegrübelt. Dabei fehlt es vielerorts nicht nur an adäquater Vorbereitung und einer Anpassung bestehender Strukturen – auch innovative Ideen, wie ein sicheres Lernen in unruhigen Zeiten künftig ganz generell gestaltet werden könnte, sind bislang noch rar. Ein architektonischer Vorschlag kommt nun von den beiden Büros IDOM (Madrid/Lima) und Rosan Bosch Studio (Kopenhagen/Madrid), die gemeinsam einen Neubau für die Unterstufe des Markham College in der peruanischen Hauptstadt Lima planen. Ihnen schwebt dabei eine nach außen geschützte und nach innen offene Lernumgebung vor, die in sich wie eine Art Ökosystem funktioniert. Um lange Schulschließungen künftig zu vermeiden und bestmöglich auf unerwartete Situationen reagieren zu können, braucht es Gebäude, die auf Widerstandsfähigkeit, Flexibilität, Improvisation, Nachhaltigkeit und personalisiertes Lernen ausgerichtet sind, so die Meinung des Planungsteams. Um dies zu erreichen, setzt der Entwurf auf anpassbare und bewegliche Elemente, faltbare Wände, natürliche Belüftung…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina