Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Nordische Lichtspiele – Rathauserweiterung von Atelier Lorentzen Langkilde in Norwegen

30.04.2020
Etwa 100 Kilometer nördlich des Polarkreises liegt die norwegische Stadt Bodø. Die Polarnacht dauert hier zwei Wochen, und die Mitternachtssonne scheint von Anfang Juni bis Mitte Juli. Das typische Licht- und Schattenspiel jenseits des Polarkreises war auch Ausgangspunkt für den Entwurf eines neuen Rathausgebäudes in Bodø, der vom Kopenhagener Architekturbüro Atelier Lorentzen Langkilde entwickelt wurde. Denn wie die Architekt*innen selbst erklären, soll die facettierte Fassadengeometrie des Baukörpers vor allem die dramatischen Lichtverhältnisse vor Ort einfangen. Bereits 2013 fand ein offener Wettbewerb für die Umstrukturierung und Ergänzung des bestehenden Rathauses statt, den Atelier Lorentzen Langkilde für sich entscheiden konnten. Ursprünglich bestimmten drei Gebäude aus den 1950er und 60er Jahren das Wettbewerbsgebiet: die mit einem reich gemusterten Naturstein verkleidete Nationalbank, das Rathaus mit Turm und brauner Putzfassade sowie eine Bibliothek. Der Wettbewerb sah nur die Erhaltung und Renovierung der Bank und des Rathauses vor, dieses wiederum sollte durch einen Neubau ergänzt werden. Nach der Transformation besteht das Ensemble wieder aus drei Gebäuden, die eng…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>