Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Noch ein Kulturzentrum – Mecanoo planen Hochhaus in Shenzhen

23.07.2019
93.000 Quadratmeter, zwei Theater, Bibliothek, Ausstellungshalle, Sportkomplex, Kindergarten und vieles mehr: Der Stadtteil Futian in Shenzhen soll ein großes und ambitioniertes Kulturzentrum bekommen, um die „fehlenden urbanen Qualitäten“ des Hochhausviertels auszugleichen. Passenderweise kommen die vielen unterschiedlichen Funktionen ebenfalls in einem Hochhaus unter. Mecanoo haben den Wettbewerb gewonnen. Damit wird das Delfter Büro nun wohl schon das zweite Kulturzentrum in der chinesischen Stadt bauen. Erst vor wenigen Monaten stellten die Architekten ihre „rote Raupe“ vor. Auch in Taiwan wurde kürzlich ein Kulturzentrum von Mecanoo eröffnet, in Frankfurt am Main gewannen sie den Wettbewerb für ein ähnlich vielseitig genutztes Hochhaus-Projekt. So sieht das Büro seinen Fokus mittlerweile in der Gestaltung von „komplexen, multifunktionalen Gebäuden“ und urbanen Konzepten, die „Architektur, Stadtplanung, Landschaftsgestaltung und Innenarchitektur“ verbinden. Den oft geschwungenen Großformen, die dabei entstehen, scheinen keine Grenzen gesetzt. In Futian wird nun das subtropische Klima zum Ausgangspunkt genommen: Halboffene Räume sind hier traditionelle Orte des öffentlichen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>