Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Neuzugang im Volkskundemuseum – Empfangs- und Ausstellungsgebäude in Molfsee von ppp architekten

12.04.2021
Das 1965 eröffnete volkskundliche Freilichtmuseum in Molfsee südlich von Kiel ist ein guter Anlaufpunkt für alle, die etwas über das ländliche Leben und Bauen in Schleswig-Holstein zwischen Mittelalter und dem Ende des 19. Jahrhunderts erfahren möchten. Künftig kommen hier aber auch an zeitgenössischer Architektur Interessierte auf ihre Kosten: Ein rostroter neuer Eingangs- und Ausstellungskomplex, geplant von ppp architekten + stadtplaner (Lübeck, Hamburg), schlägt nun den Bogen ins 21. Jahrhundert und ergänzt den Bestand an historischen Bauernhäusern um neue Räume für Dauer- und Sonderausstellungen. Nach dem Gewinn des 2014 ausgelobten Wettbewerbs betreuten ppp das Projekt in den Leistungsphasen 2–9, Bauherrin war die Stiftung S-H Landesmuseum Schloss Gottorf. Die Baukosten lagen bei 6,9 Millionen Euro. Der Neubau für das Museum sollte ein Empfangsgebäude mit Flächen für Ausstellungen und Kulturvermittlung verbinden, zugleich war ein respektvoller und schlüssiger Dialog mit dem kleinteiligen historischen Bestand gewünscht. Für die Lösung dieser Bauaufgabe konzipierten ppp das Projekt als Baukörperpaar, das über einen Innenhof verbunden ist und sich formal an den traditionellen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST