Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Neun Wege zur Abkühlung – Bäder und Wassersport im Freien

21.07.2022
Aktuell können sich diejenigen, die das Meer, einen See oder einen sauberen Fluss in ihrer Nähe haben, glücklich schätzen. Allen anderen bleibt auf der Suche nach Erfrischung – so lange Flussbäder wie in Berlin auf sich warten lassen – der Weg ins Freibad. Neun aktuelle Beispiele aus dem BauNetz-Archiv zeigen, wie vielseitig Infrastrukturen des Badens im Freien sein können. Manchmal sorgt ein Ausflug nicht nur für Badespaß, sondern auch einen Einblick in die Architekturgeschichte. So hatten sich jüngst drei Bücher mit Álvaro Sizas Frühwerk aus den 1960er Jahren beschäftigt, insbesondere mit der Pool-Anlage Piscina des Marés am Strand von Porto. Auch die hier präsentierten Freibadprojekte geben Einblick in die Geschichte des öffentlichen Badens. Dazu gehört die sorgsame Sanierung des 1931 vom Bad-Spezialisten Beda Hefti geplanten Freibades in den Schweizer Alpen, für die akkurat bauatelier aus Thun verantwortlich zeichnen. Auch zwei Erweiterungs- und Sanierungsprojekte der Pool-Profis von 4a Architekten sind in der Auswahl dabei. Darüber hinaus zeigen Strand- und Flussbadprojekte, dass sie nicht nur ergänzende oder gar neue Strukturen für Erholung und Bewegung sind. Beispiele wie…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST