Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Neue Zähne für den Pudel – Hamburger Club nach Brand wiederaufgebaut

02.10.2019
Anfang 2016 fiel der legendäre Golden Pudel Club am Hamburger Fischmarkt einem Brand zum Opfer. Nach einem langen Findungsprozess wurde er nun wieder aufgebaut. Kathrin Schömer war vor Ort. Vor der Brandstiftung durch Unbekannt schwelte lange ein Streit zwischen den Grundstückseignern Rocko Schamoni und Wolf Richter, die Zwangsversteigerung stand bevor. Nach dem Feuer hat die Cassens-Stiftung die Anteile Richters erworben und dem Pudel-Kollektiv treuhändisch für gemeinnützige Zwecke übergeben. Allerdings fehlte den nicht-profitorientierten Betreibern Geld zum Neustart. Doch inzwischen war die Bedeutung der „Elbphilharmonie der Herzen“ längst nicht mehr nur dem Pudelpublikum klar. So steuerten die Stadt Hamburg 200.000 Euro und der Bezirk Altona 100.000 Euro zum Wiederaufbau bei, zudem lief eine Spendenaktion. Die Planung des Wiederaufbaus übernahm das Hamburger Architekturbüro Thorsten Liehmann, der Entwurf stammt von Jesko Fezer (Berlin) mit Fynn-Morten Heyer und Oliver Schau. Fezers Klasse an der Hochschule für bildende Künste Hamburg – das Studio für experimentelles Design – gestaltete den Findungsprozess zusammen mit den Betreiber*innen – neben Schamoni sind dies Schorsch…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>