Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Montreal Holocaust Museum – KPMB und Daoust Lestage Lizotte Stecker planen Neubau

22.09.2022
Das Montreal Holocaust Museum wurde 1979 gegründet und erinnert mit seiner Sammlung an Dokumenten und Artefakten sowie mündlichen Zeugnissen an die Geschichte der Holocaust-Überlebenden in Kanada. Ein Schwerpunkt des Museums liegt dabei auf seinem umfassenden Bildungsprogramm, das ebenfalls für Schullehrpläne in und außerhalb von Montreal entwickelt wird. Um künftig die Struktur des Museums zu erweitern und die stark nachgefragten Bildungsangebote erbringen zu können, plant die Institution einen Neubau zu errichten. Im Zuge dessen wurde ein Ende letzten Jahres ausgelobter Wettbewerbs kürzlich entschieden. Durchsetzen konnte sich das Team von KPMB Architects (Toronto) mit Daoust Lestage Lizotte Stecker Architecture (Montreal). Ausgangspunkt für den Wettbewerb ist der Erwerb eines Grundstückes auf dem Saint Laurent Boulevard im Zentrum von Montreal. Besonders ist hierbei die Geschichte des Ortes und die von Einwanderern geprägte Nachbarschaft, zu denen im 19. und 20. Jahrhundert jüdische Immigrant*innen gehörten. Das etwa 1.860 Quadratmeter große Grundstück, auf dem der Neubau geplant ist, liegt seit mehreren Jahren brach und wird lediglich als Parkplatz genutzt. Der Entwurf der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST