Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mitgliederwahl und Weiterbildung – Konvent der Baukultur in Potsdam

31.03.2022
Alle vier Jahre wird die Bundesstiftung Baukultur neu konstituiert, und 2022 ist es wieder soweit: Im Rahmen des zweitägigen Konvents der Baukultur am Dienstag, 3. und Mittwoch, 4. Mai 2022 werden die Mitglieder des Konvents neu berufen und die Vertreterinnen und Vertreter aus ihren Reihen in den Stiftungsrat und Beirat der Bundesstiftung gewählt. Die Versammlung in Potsdam ist öffentlich und bietet die Möglichkeit zum Austausch mit Bauschaffenden und Baukulturvermittelnden. Der Dienstag, das sogenannte Basislager der Baukultur, ist in fünf Themenschwerpunkte unterteilt. Offene Foren laden zur Weiterbildung unter anderem zu Bildungsthemen, Handwerk oder Entwicklungsmanagement ein. Am Abend eröffnet die Ausstellung zu „Brandenburgs Alhambra“: eine belebte Lärmschutzwand aus Lehm, die das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe in Brandenburg vor der Autobahn A14 schützen soll. Am Mittwoch, dem Tag des Konvents stehen Berufung und Wahl im Fokus. Eine Keynote-Rede hält Hans Joachim Schellnhuber vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung. Im Anschluss an die Bekanntgabe der Wahlergebnisse werden Thementische zu den Schwerpunkten der bisherigen Baukulturberichte angeboten. Gefördert…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST