Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mehr Schule für Gurzelen – Topotek 1 gewinnen Wettbewerb in Biel

07.01.2020
Mit der 2015 eröffneten Tissot-Arena hat die Schweizer Stadt Biel ein neues Fußball- und Eishockeystadion bekommen. Damit ging jedoch auch die Ära des seit 1913 betriebenen Gurzelen-Stadions zu Ende, das seit 2016 zwischengenutzt und zukünftig rückgebaut wird. Auf den dann verfügbaren Flächen des ehemaligen Sportareals plant die Stadt Biel nun ein neues Stadtquartier. Der Schweizer Uhrenhersteller Swatch hat sich in Gurzelen bereits mit seiner Zentrale nach einem Entwurf von Shigeru Ban niedergelassen, nebenan entsteht derzeit die genossenschaftliche Wohnsiedlung Jardin du Paradis. Im Sinne einer vorrausschauenden Planung für das wachsende Gebiet Gurzelen soll nun auch die Schulanlage Champagne aus den 1960er Jahren erweitert werden. Dazu lobte die Gemeinde Biel, die Eigentümerin des Grundstücks ist, im April 2019 einen offenen einstufigen Projektwettbewerb aus. Das Wettbewerbsgrundstück grenzt nördlich an das Gurzelen-Stadion an. In den Bestandsgebäuden, zwei sachliche Betonvolumen, entworfen von dem Architekten Max Schlup, befinden sich derzeit die Primarstufe und eine Kita. In Zukunft möchte die Schule ca. 520 Kinder im Ganztagesbetrieb aufnehmen können. Im Raumprogramm für die…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>