Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mehr Platz für die Berufsschule – Aufstockung von ao-architekten in Innsbruck

06.01.2022
Die Abkürzung HTL steht für Höhere Technische Lehranstalt und bezeichnet eine in Österreich typische berufsbildende Schule. Die 1884 in Innsbruck gegründete HTL Bau & Design verfolgt eine bautechnische und künstlerische Ausbildung mit den Lehrbereichen Hochbau, Tiefbau, Grafikdesign, Objektdesign und Malerei. Dazu beherbergt die Institution eine Bauhandwerkerschule für Maurer und Zimmerer. Die Hochschule selbst haust in einem 1968–74 erbauten Schulkomplex bestehend aus Hauptgebäude und angegliederten Werkstätten. Dieser befindet sich zwischen der Bachlechner- und Trenkwalderstraße in der Nähe des Inn-Nordufers. Eine notwendig gewordene Erweiterung des Klassen- und Verwaltungstrakts im vierstöckigen Hauptgebäuderiegel lösten ao-architekten (Innsbruck) in Form einer Aufstockung in Holzbauweise, die die Nutzfläche fortan um 1600 Quadratmeter ergänzt. Die Bauherrin BIG-Bundesimmobiliengesellschaft schloss hierfür 2016 einen offenen, einstufigen Architekturwettbewerb ab. Der Eingriff sah letztendlich auch die Teilsanierung des Bestands und eine Umgestaltung des ehemaligen Lehrerparkplatzes zu einem erhöhten Schulplatz vor. Äußerlich hebt sich das neue Geschoss als transparentes,…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST