Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mehr Backstein für die Schwestern – Klostererweiterung in Tilburg von Shift

15.01.2020
Seit seiner Gründung im Jahr 1832 hat das monumentale Kloster der Nonnenkongregation „Zusters van Liefde“ im Zentrum von Tilburg mehrmals räumliche Veränderungen erfahren, zuletzt in den 1980er Jahren. Nun wird der Komplex Oude Dijk erneut den sich verändernden Gegebenheiten einer alternden Schwesternschaft angepasst: Neben einer Renovierung des Bestands ist eine umfassende Erweiterung mit Bauten für Pflege und altersgerechtes Wohnen geplant. Für die ambitionierte Umgestaltung des Klostergeländes zeichnet das Rotterdamer Architekturbüro Shift architecture urbanism verantwortlich: In zwei Bauabschnitten entstehen drei neue Volumen, Bestandsbauten werden saniert und das zum Stadtraum hin introvertierte Gelände wird räumlich geöffnet. Der erste Neubau ist mittlerweile fertiggestellt. In der ersten Bauphase wurde innerhalb des Baudenkmals ein Pflegeheim gestaltet und ein Wohnhaus mit 36 Zimmern und vier Gemeinschaftsräumen realisiert. Der viergeschossige Bau mit Backsteinfassaden orientiert sich in Ausmaß und Materialität am Bestand und ist räumlich mit ihm verbunden. Das Ensemble umfasst einen offenen Vorgarten und einen geschlossenen Innenhof, der ausschließlich als sicherer…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>