Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Mannheimer Ort für Architektur – Verein für Baukultur gegründet

21.09.2020
Der Mannheimer Ort für Architektur MOFA hat noch keinen eigenen Ort. Die kürzlich gegründete Initiative für Baukultur sucht derzeit noch eine Wirkungsstätte. Derweil werden verschiedene Orte in der Stadt am Neckar bespielt. Das passt zum Ziel des Vereins: Gemeinsam mit der Bevölkerung vergessene architektonische Qualitäten zu entdecken und weiter zu entwickeln. Zum Auftakt lädt MOFA am Donnerstag, 24. September 2020 in Frei Ottos Multihalle. BauNetz stellt vorab drei Fragen an die frisch gewählten Vorsitzenden Cansu Aslan und Dennis Ewert. Wer ist MOFA und was wollen Sie erreichen? Dennis Ewert: MOFA ist Mannheims Ort für Architektur: Wir sind neu, gemeinnützig, brennen für Architektur und sind hochmotiviert, die Bau- und Wohnkultur unserer Stadt kritisch zu diskutieren und schwungvoll voranzubringen. Unser Credo ist „Architektur für alle!“. Wir setzen uns für eine heterogene, kommunikative Baukultur in Mannheim ein, die allen Menschen zugänglich ist. Alle, die sich für Architektur und Stadtentwicklung interessieren und sich dafür engagieren möchten, sind in unserer Initiative herzlich willkommen. Cansu Aslan: Mit Ausstellungen, Diskussionen, Filmvorführungen oder Workshops…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>