Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Lernen beim Verkehrsbetrieb – Busdepot samt Schule in Wetzikon von Dürig

22.02.2021
Lernen und Busfahren ist für viele Kinder untrennbar miteinander verbunden. Insofern passt es, dass in Wetzikon im Kanton Zürich seit kurzem eine Kombination aus Fahrzeugdepot und Schulhaus steht. Die Busse der Verkehrsbetriebe Zürichsee und Oberland – kurz VZO – parken im Erdgeschoss des Neubaus, geplant vom Zürcher Büro Dürig AG. Im Untergeschoss befindet sich eine Tiefgarage, die auch extern genutzt wird. Die beiden Programme Schulhaus und Busdepot zu kombinieren, zeuge vom Willen der Projektverantwortlichen, Ressourcen zu schonen und Synergien zu nutzen, so die Architekt*innen. Schon beim Erwerb des Grundstücks hatte der Bauherr die Idee, „die geplante Einstellhalle mit weiteren Nutzungen zu koppeln, um die Kosten zu senken und die perfekte Lage direkt am Verkehrsknotenpunkt Bahnhof Wetzikon gut auszunutzen. Der Kanton Zürich ließ sich schließlich überzeugen und konnte als Mieter für ein Schulhaus über der Fahrzeughalle gewonnen werden“, so heißt es vom Verkehrsbetrieb. Es entstand eine Bruttogrundfläche von 16.500 Quadratmetern. Der Entwurf ist maßgeblich durch die ungewöhnliche Nutzungskombination geprägt, die auch in formaler Hinsicht deutlich ablesbar sein sollte. Blau…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST