Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Le Corbusier und die Farbe – Ausstellung in Zürich

04.05.2021
Am kommenden Freitag, 7. Mai 2021 eröffnet das Museum für Gestaltung Zürich die neue Ausstellung „Le Corbusier und die Farbe“ im 2019 von Silvio Schmed und Arthur Rüegg sanierten Pavillon Le Corbusier. Anhand von Fotografien, Originalen, Plänen und drei großformatigen Installationen wird gezeigt, wie Le Corbusier Farbe als raumbildendes und identitätsstiftendes Element einsetzte. Der als Corbusiers letztes Werk geltende Pavillon Le Corbusier fungiert dabei nicht nur als Ausstellungsort, sondern auch als Hauptexponat und Beispielobjekt. Die vom Museumsdirektor Christian Brändle sowie den Architekten Arthur Rüegg und Silvio Schmed kurierte und szenografierte Ausstellung erstreckt sich über alle drei Geschosse des Pavillons. Im Untergeschoss werden verschiedene Stationen von Le Corbusiers Schaffen nachgezeichnet: Von seinen ersten Experimenten mit Farbe in La Chaux-de-Fonds über die berühmten Wohnhäuser der 1920er-Jahre bis zur Unité d’habitation in Marseille. Das Erdgeschoss ist Le Corbusiers einzigem Fabrikgebäude gewidmet: die Manufacture Claude et Duval in Saint-Dié-des-Vosges. Im Obergeschoss spielt Farbe erneut eine wichtige Rolle. Unter anderem ist hier die…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST