Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Kurskorrekturen der Wohnbaumaschinerie – Zur IBA Wien 2022

12.09.2022
Die IBA_Wien 2022 ist bei der Schlusspräsentation angekommen. Der prozessorientierte Ansatz macht sie visuell schwer vermittelbar. Ihre Kurskorrekturen des Wiener Wohnungsbaus allerdings dürften von Dauer sein. Von Maik Novotny „Wie wohnen wir morgen?“ steht auf den Fahnen, die neben der Halle auf dem Areal des ehemaligen Wiener Nordwestbahnhofs wehen. Ein Areal, das abseits der üblichen Wege liegt und eines der nächsten größeren Entwicklungsgebiete der Stadt ist. Die Internationale Bauausstellung IBA_Wien 2022 „Neues soziales Wohnen“ zeigt hier seit Ende Juni ihre Schlusspräsentation. Ins Zentrum ist das Areal damit kaum gerückt, denn in der internationalen Planer*innenwelt und selbst in Wien dürften viele bislang nichts davon mitbekommen haben. Das ist bedauerlich, denn in den sechs Jahren seit dem Startschuss hat die IBA einiges geleistet: IBA-Projekte und -Quartiere, zahlreiche Vortragsreihen und Workshops, ein Netzwerk internationaler Partnerstädte. Die großen Wiener Stadtentwicklungsgebiete Seestadt Aspern, Berresgasse, Nordbahnhof, Sonnwendviertel und Donaufeld waren zwar schon vor der IBA in Planung oder im Bau, doch in allen hat die IBA Einzelprojekte und Quartiere…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST