Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Kultur und Gesellschaft in Quarantäne V – Empfehlungen für das verlängerte Wochenende

30.04.2020
Architektur zum Anhören Der schon einmal kurz im Zusammenhang mit dem Guggenheim-Museum erwähnte Podcast 99% Invisible, der von einer Radiostation und dem American Institute of Architects San Francisco ins Leben gerufen wurde, verdient eine eigene Empfehlung. Hier finden sich hörenswerte Beiträge von Roman Mars zu Stadt und Architektur. In der Episode „It’s China Town“ wird die selten authentische Architektur der überwiegend touristischen Stadtviertel vieler amerikanischer Großstädten thematisiert. Die Folge „Shade“ behandelt die Bedeutung von Schatten in unserer sich aufheizenden Welt. Der neueste Beitrag ist den kürzlich verstorbenen Architekturgrößen Michael Sorkin und Michael McKinnell gewidmet. „The Smell of Concrete after Rain“ erzählt Geschichten über den oft umstrittenen, von Architekt*innen umso heißer gliebten „Béton Brut“. Spielerische Erkundungstour Das Centre Pompidou hat gemeinsam mit einem Gaming-Design-Spezialisten und dem Begründer einer Plattform für digitale Kunst ein Videospiel entwickelt und lanciert. Prisme 7 erlaubt Nutzern ab zwölf Jahren, virtuell durch das Pariser Kunst- und Kulturzentrum von Renzo Piano, Richard Rogers und Gianfranco Franchini zu…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>