Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Komposition in Beige – Villa auf Menorca von NOMO Studio

13.09.2019
Der Charakter der Baleareninsel Menorca ist geprägt von Gestein: Steilküsten, von kleinen Steinmauern gesäumte Felder und zahlreiche Megalithbauten bestimmen das Bild. So verwundert es nicht, dass NOMO Studio (Barcelona/Stockholm), die bereits eine ganze Reihe Villen aus Beton auf Menorca realisiert haben, schlussendlich auch einmal auf lokalen Kalkstein als prägendes Fassadenmaterial zurückgriffen. Ihr Stone House steht passenderweise direkt an der felsigen Nordküste und verweist auf die allgegenwärtigen, aus rohen Feldsteinen aufgeschichteten Mäuerchen, die auch das Baugrundstück umgeben. Die für das zweigeschossige Gebäude verwendeten Steine hatten dabei keinen langen Transportweg: Sie stammen direkt vom Grundstück und wurden beim Aushub des Fundaments gewonnen. So harmoniert das Haus optisch perfekt mit den alten Begrenzungsmauern, als hätte es schon immer hier gestanden. Der private Auftraggeber wollte ganz explizit ein Wohnhaus, das die Bautradition der Insel aufgreift, archaisch und zugleich modern daherkommt. Daher knüpften die Architekt*innen an die menorquinische Gepflogenheit an, Fenster- und Eckbereiche mit sandfarbenem Putz zu gestalten, sodass Abwechslung in die…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>