Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Koloss mit Häkelspitze – Ethnografisches Museum in Budapest von Napur Architect

20.06.2022
Aus dem Budapester Stadtpark Városliget soll ein Kulturbezirk mit fünf neuen Museumsgroßbauten werden – das zumindest ist die Vision von Ungarns Regierungschef Viktor Orbán und seiner Partei Fidesz. Ob das „Liget Budapest“ genannte Projekt tatsächlich komplett umgesetzt wird, ist jedoch nicht nur aus finanzierungstechnischen Gründen fraglich. Auch aus dem Budapester grün-liberal regierten Stadtrat kommt heftiger Protest gegen das Vorhaben. So liegen einige Planungen derzeit auf Eis. Bereits realisiert sind hingegen das Haus der Musik von Sou Fujimoto Architects und ein neues Ethnografisches Museum, das vom Budapester Büro Napur Architect entworfen und Mitte Mai 2022 eröffnet wurde. Die beiden unmittelbar nebeneinander stehenden Bauten könnten unterschiedlicher kaum sein: Hier Fujimotos organisch geformte, kompakte „Lotuswurzel“, dort Napurs großmaßstäblicher, 33.000 Quadratmeter fassender Gebäuderiegel, dessen wuchtige Enden nach oben abheben und dessen Fassade eine an weiße Spitzenbänder erinnernde Ornamentik ziert. Mit seinem Entwurf setzte sich das lokale Büro unter Leitung von Marcel Ferencz in einem internationalen Wettbewerb gegen namhafte Konkurrenten wie BIG und Zaha Hadid…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina