Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Klinikbau für Transsilvanien – Pinearq gewinnen im rumänischen Cluj-Napoca

23.11.2020
Ein 100 Jahre alter Backsteinbau auf der einen, ein Turm aus den 1990er Jahren auf der anderen Seite. Und dazwischen soll bald ein Neubau von Pinearq (Barcelona) entstehen. Was alle drei eint, ist ihr heilender Auftrag. Ersterer ist Teil des städtischen Krankenhauses, der Turm Sitz der Universitätsklinik und die Erweiterung wird ein neues Zentrum für Transplantationsmedizin. Auftraggeberin ist die Stadt Cluj-Napoca, die mit knapp über 700.000 Einwohner*innen die zweitgrößte Kommune Rumäniens und Zentrum der Region Siebenbürgen ist. Der Entwurf des auf Krankenhausbauten spezialisierten Büros, das mit Dico si Tiganas als lokalen Partnern zusammengearbeitet hat, ging kürzlich als Sieger eines internationalen Wettbewerbs hervor. Das Ziel, neben der Planung eines hochfunktionalen Transplantationszentrums war eine Struktur, die zusätzliche Interaktionsebenen innerhalb des Krankenhauskomplexes schafft. Durchlässig, verbindend. Dabei galt es auch, beim Bestandsensemble den Rückbau späterer Anbauten vorzusehen und die historische Gartenanlage wiederherzustellen. 85 Millionen Euro sind für das Projekt budgetiert. Pinearq setzten diese Vorgaben in einem zweigliedrigen Komplex um, der von…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina