Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Kita in der Platte – Umbau von Aline Hielscher Architektur

26.07.2022
Unweit des Hauptbahnhofes von Halle an der Saale befindet sich die Kindertagesstätte Kinderinsel. Das zweigeschossige Gebäude wurde zusammen mit den umliegenden acht- und elfgeschossigen Wohnhochhäusern geplant und 1968 errichtet. Seit den 90er-Jahren werden Wohnhäuser und Kindertagesstätte von unterschiedlichen Eigentümern betrieben. Im letzten Jahr wurden Umbau und Sanierung der Kinderinsel durch das Leipziger Architekturbüro Aline Hielscher Architektur (Leipzig) in Zusammenarbeit mit USP Architekten (Berlin) fertiggestellt. Hielscher gründete ihr Büro 2016 und hat momenten drei feste Mitarbeiter*innen. Bauherr des Umbauprojekts war der Eigenbetrieb der Kindertagesstätten Halle (Saale). Nun bietet das Haus auf 1.200 Quadratmetern Nutzfläche Platz für die Betreuung von 130 Kindern. Die Einrichtung wurde 1968 als sogenannte Kinderkombination errichtet – bestehend aus einer Krippe und einer Kindertagesstätte. Je ein Treppenhaus diente zur Erschließung der einzelnen Bereiche. Heute wird die Kindertagesstätte als Einheit genutzt. Die fehlende Verbindung zwischen den beiden Treppenhäusern wurde durch einen neuen, raumhoch verglasten Korridor an der Rückseite des Hauses hergestellt, der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST