Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Ist das schon ein Haus? – Unterirdisches Sommerdomizil von Ensamble Studio auf Menorca

28.05.2021
Ursprünglich Kalksteinbruch, später Munitionslager im spanischen Bürgerkrieg, dann verlassen und schließlich 2018 auf einer spanischen Immobilienseite zum Verkauf angeboten – der Ort, an dem das Madrider Ensamble Studio ein Sommerdomizil einrichtete, ist nicht nur ein Areal mit bewegter Geschichte, es ist auch ein ganz und gar ungewöhnliches Objekt: eine durch den Kalkabbau ausgehöhlte Raumfolge! Gleich bei ihrem ersten Besuch entwickelten die Partner*innen Antón García-Abril und Debora Mesa Molina den Plan, die Höhle für sich in ein unterirdisches „Sommerhaus“ zu transformieren. Drei Jahre später haben sie den auf Menorca gelegenen Ort in Besitz genommen und sich den vorgefundenen Raum durch gezielte Interventionen bewohnbar gemacht. Als Projekttitel wählten sie Ca’n Terra – wörtlich übersetzt Haus der Erde. Den Planungsprozess begann das Büro, indem es den Ort mit Lasermessverfahren aufmaß und sich so den unterschiedlichen Raumvolumina annäherte. Die Architekt*innen reinigten die Oberflächen des auf den Balearen typischen Marès Kalkarenit und beseitigten Schutt und zurückgelassenes Material. An drei Stellen öffneten sie die Decke, um die Steinbruchinnenräume besser zu beleuchten…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST