Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

In den Dolomiten – Schutzbau von Pedevilla Architekten und willeit architektur

23.02.2021
Der Kreuzbergpass liegt in Südtirol nahe der Gemeinde Sexten und zählt zum UNESCO-Weltnaturerbe Dolomiten. Die einzigartige Berglandschaft ist als Naturpark ausgewiesen, deren östlichstes Eingangstor der 1.636 Meter über dem Meeresspiegel liegende Pass ist. Er stellt damit einen beliebten Ausgangspunkt für zahlreiche Wandertouren und andere Freizeitaktivitäten in der Gebirgsregion dar. Nach einem Konzept der Verwaltung des Naturparks entstehen an strategisch wichtigen Punkten des Areals sukzessive markante Gebäude mit Wiedererkennungswert, die Servicefunktionen übernehmen. Neben der Vermittlung von Informationen zum Wanderwegenetz, zu geöffneten Almhütten, zur Natur und dem Welterbe im Speziellen sollen diese Gebäude auch Schutz vor Regen oder Schnee bieten. Ein Beitrag zu diesem Programm kommt vom Brunecker Büro Pedevilla Architekten in Zusammenarbeit mit willeit architektur aus Gais. Das von ihnen entworfene Servicegebäude lässt sich in Farbe und Form von der schroff-schönen Umgebung inspirieren, ähnlich wie andere Projekte der Architekten in der Region, sei es Wohnhaus oder Hotel. Der spitz zulaufende Giebel scheint die Form einer Bergspitze nachzuahmen, der helle Sichtbeton aus…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST