Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Immer und überall verfügbar – Sylvia Ziegner über die Online-Ausstellung Bauhaus Everywhere

18.12.2019
Zum Ende des Bauhaus-Jahres haben Google und sieben Institutionen – darunter die Stiftung Bauhaus Dessau – eine digitale Ausstellung unter dem Titel „Bauhaus Everywhere“ eröffnet. Sylvia Ziegner, Projektleiterin und Archivarin der Stiftung Bauhaus, erklärt die Hintergründe. Frau Ziegner, mit welchem Ziel wurde „Bauhaus Everywhere“ konzipiert? Die Internetseite „Bauhaus Everywhere. Traces of a design school in everyday life“ zeigt den Kosmos Bauhaus, aufbereitet für die Öffentlichkeit. Es ist eine Kooperation von Google Arts & Culture mit der Stiftung Bauhaus Dessau und sechs weiteren Sammlungen, wie zum Beispiel dem Museum of Fine Arts Boston, dem Solomon R. Guggenheim Museum and Foundation New York oder dem Museum of Design Excellence Mumbai. Ziel ist es, die Geschichten und Ideen der Schule vorzustellen und zu zeigen, wie das Bauhaus bis heute Architektur, Design und unseren Alltag beeinflusst. Und das mit Hilfe von animierten Kurzfilmen sowie virtuellen Ausstellungen und Rundgängen, etwa durch das Bauhausgebäude, die Meisterhäuser und drei nie realisierte Bauhausbauten. Dazu kommen 10.000 digitalisierte Objekte aus der Sammlung der Stiftung Bauhaus Dessau. Damit macht das…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>