Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Im Rücken der Freiheitsstatue – Museum von FXCollaborative in New York

23.07.2019
Sie ist ein absoluter Touristenmagnet: Mehr als viereinhalb Millionen Besucher*innen strömen jedes Jahr nach Liberty Island, um die Freiheitsstatue oder „Liberty Enlightening the World“, wie die berühmte Statue offiziell heißt, live und in Farbe zu sehen. Im Mai dieses Jahres neu eröffnet wurde das passende Museum, das Statue of Liberty Museum, ein Entwurf von FXCollaborative (New York). Es informiert über Geschichte und Bedeutung des New Yorker Wahrzeichens – und bietet deutlich mehr Platz als sein Vorgänger. Denn in das bisherige Museum, das im ehemaligen Fort Wood am Fuß der Statue untergebracht war, passten gerade einmal 20 Prozent derjenigen, die die Freiheitsstatue sehen wollten. Nur die Wenigsten hatten das Glück, ein Ticket für die Statue zu ergattern. So blieb dem Großteil der Besucher*innen nichts anderes übrig, als auf der 350 x 180 Meter großen Insel herumzuspazieren. Das neue, rund 2.400 Quadratmeter große Museumsgebäude wurde im Rücken der Freiheitsstatue, am gegenüberliegenden Ende von Liberty Island platziert. Und zwar auf einer Fläche, die während des Ersten Weltkriegs für militärische Zwecke aufgeschüttet worden war. Weil man nicht noch einen zusätzlichen…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>