Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Im Dienst der Moderne – Zum 80. Geburtstag von Winfried Brenne

14.09.2022
In der Wirtschaft gibt es den Begriff der „Hidden Champions“ für Unternehmen, die extrem erfolgreich und teilweise sogar Weltmarktführer, die namentlich bekannt aber oftmals aber nur Insidern sind. In der Architekturwelt wäre das Berliner Büro Brenne Architekten durchaus ein Anwärter auf diesen Titel. Am 14. September 2022 feiert dessen Gründer und heutiger Mitgeschäftsführer Winfried Brenne seinen 80 Geburtstag. Ohne dass in Zeitschriften oder online ständig davon zu lesen wäre, bearbeitet das Büro seit über 40 Jahren Projekte im Bereich der denkmalgerechten und energetischen Sanierung von Bauten der Moderne und Nachkriegsmoderne – und gemeint sind damit nicht irgendwelche Bauten, sondern echte Ikonen: das Bauhaus samt Meisterhäusern in Dessau, die Siedlungen Siemensstadt und Onkel Toms Hütte in Berlin, das Schloss Cecilienhof in Potsdam, das Georg-Kolbe-Museum und Düttmanns Akademie der Künste am Hanseatenweg in Berlin, das Scharoun-Theater in Wolfsburg oder das Studentendorf Schlachtensee von Fehling, Gogel und Pfannkuch in Berlin. Dass sechs Berliner Siedlungen der 1920er Jahre und die ehemalige ADGB-Bundesschule 2008 in Bernau Aufnahme in die Liste als UNESCO-Welterbe gefunden…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST