Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Illuminierter Treffpunkt in London – Temporäre Weihnachtsinstallation von Sam Jacob

15.12.2020
In London hat das ortsansässige Büro Studio Sam Jacob den Granary Square nahe King’s Cross mit einer temporären weihnachtlichen Leuchtskulptur bereichert. Der als The Electric Nemeton betitelte Pavillon mit Illumination knüpft an die Ursprünge der Weihnachtsbaum-Tradition an und verweist auf heilige Waldhaine, auch „Nemeton“ genannt, die in der keltischen Kultur als Versammlungsorte dienten. Dennoch schaffen es die Planer*innen, mit ihrer symbolisch aufgeladenen Intervention nicht in den Kitsch abzudriften. Das Projekt umfasst ein aus geometrischen Formen konstruiertes, transluzentes Leuchtobjekt – ein pavillonartiges Dach, das einen Raum zum Durchschreiten, eine Bühne für soziale Interaktion oder einfach einen öffentlichen Treffpunkt schafft. Dabei stellt es stolz seine durchaus simple Materialität zur Schau: Die Konstruktion besteht aus einer Reihe modularer Pyramiden in drei verschiedenen Größen, die an Tannenbaumwipfel erinnern. Sie werden von einer metallenen Stützenkonstruktion in vier Metern Höhe über dem Boden gehalten. Die Pyramiden sind aus Holzbalken zusammengeschraubt, zwischen denen verschiedenfarbige Gerüstnetze gespannt sind. Lichteffekte und in der Bodenplatte…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

Firma Sabrina