Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Identität in Kupfer – Firmensitz von Foster+Partners in Jekaterinburg

07.06.2021
Hier gehen Unternehmen, Architektur und Firmenmarketing eine Verbindung ein: 2012 wurden Foster+Partners (London) von dem Kupferproduzenten Russian Copper Company für den Entwurf seines neuen Firmensitzes in Jekaterinburg beauftragt. Die viertgrößte Stadt der Russischen Föderation am Uralgebirge ist historisch ein Standort der metallverarbeitenden Industrie. Und so sollte das Hauptprodukt Kupfer des Bauherrn – oder zumindest der Anschein von Kupfer – auch die Fassade des neuen Headquarters bekleiden. Foster+Partners entwickelten eine ungewöhnliche Gebäudehülle, die sich über die ganze 88-Meter-Höhe des neuen Büroturms zieht und das kubische Kristallgitter der Elementarzellen von Kupfer nachbildet. Diese expressive Struktur aus Dreifachverlgasung und Stahl in einer bronzefarbenen PVD-Beschichtung leuchtet nun mit der diesjähirgen Fertigstellung des Baus über der Industriestadt, so dass ein Teil der Fassade beim kürzlichen Rebranding von RCC auch zum neuen Logo der Firma wurde. Erst 2004 gegründet, fördert RCC heute in Regionen der ehemaligen Sowjetunion mit 11.500 Mitarbeiter*innen Kupfer für unsere ressourcenhungrige Weltwirtschaft. Prädikate wie „jung“ und „dynamisch“ sollten…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST