Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Holzbrutalismus für die Oberpfalz – Firmensitz von J. Mayer H. und Partner

11.01.2021
Die Startupgarage ist integraler Bestandteil des Gründungsmythos vieler amerikanischer Technologieunternehmen. Das oberpfälzische Falkenberg, ein 1.000-Seelen-Gemeinde 60 Kilometer östlich von Bayreuth, fügt solchen Narrativen einen eigenen Akzent hinzu. Der dortige IT-Spezialist IGZ wurde einst in einer umgenutzten Scheune gegründet. Das passt insofern gut ins Bild, als dass die Verankerung im ländlichen Raum als wichtiges Element der Unternehmenskultur verstanden wird. Das im Herbst 2020 fertiggestellte neue Hauptgebäude von J. Mayer H. und Partner (Berlin) verbindet das Thema Bodenständigkeit mit den Anforderungen an eine zeitgenössische Arbeitsumgebung. Der Neubau befindet sich am höchstgelegenen Punkt des Firmenareals, dessen Masterplan in den nächsten Jahren noch weitere Bauten vorsieht. Das nun fertiggestellte Projekt geht auf einen geladenen Wettbewerb aus dem Jahr 2018 zurück. Derzeit arbeiten rund 500 Mitarbeiter*innen für IGZ, einer Ingenieurgesellschaft, die sich mit Softwarelösungen für Produktion und Logistik beschäftigt. Die besondere Rolle, die solche großen Mittelständler hier und anderswo in Europa für abgelegenere Regionen spielen, kommt nicht nur in der…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST