Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Hirsche sichten in Den Haag – Powerhouse Company und DELVA planen Besucherzentrum

24.08.2022
„Wir wollten einen Eingang schaffen, der nicht nur ein Gebäude, sondern eine Landschaft ist.” Mit dieser Einordnung beschreibt Landschaftsarchitekt Steven Delva seinen Entwurf für das Koekamp – ein ehemaliges Jagdgebiet und heutiger Wildpark nahe des Haagse Bos, dem ‘Wald von Den Haag’. Sein Amsterdamer Büro DELVA Landscape Architecture Urbanism plant dort in Zusammenarbeit mit Powerhouse Company (Rotterdam) ein Besucher*innenzentrum als Tor zum Stadtwald. Bis 2024 soll der Entwurf realisiert werden. Der Haagse Bos erstreckt sich rechteckig auf rund 100 Hektar vom alten Zentrum im Südwesten bis zur östlichen Gemeinde Wassenaar und reicht wie ein grüner Arm in die Stadt. Der Wildpark Koekamp bildet historisch dessen ersten Abschnitt zusammen mit dem Malieveld, das als riesige Rasenfläche in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof für Veranstaltungen und Märkte genutzt wird. Das Koekamp war im Mittelalter das Jagdrevier der Grafen von Holland und erhielt seinen Namen in Anlehnung an die Rinder, die dort weideten. Später wurde es durch die Ansiedlung von Hirschen in einen Wildpark umgewandelt und im 19. Jahrhundert von Jan David Zocher im englischen Landhausstil umgestaltet. Der Waldpark…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST