Folge uns

Sei nicht schüchtern, melde dich. Wir lieben es interessante Leute zu treffen und neue Freunde zu finden.

Hinter Fragmenten – Jugendkirche in Dresden von Code Unique

10.08.2022
Nur ein gläserner Kubus, der sich behutsam in die Kirchensilhouette einfügt, lässt von außen erahnen, dass sich etwas in der Ruine der Trinitatiskirche getan hat. Der Sakralbau im zentral gelegenen Stadtteil Johannstadt in Dresden ist eine dreischiffige, sandsteinverblendete Anlage im Stil der italienischen Renaissance. In den 1890er Jahren durch den Architekten Karl Barth erbaut, wurde sie nur 55 Jahre später im Zweiten Weltkrieg zerstört und ist seitdem nicht nur ein Identifikationsobjekt der Dresdner Johannstadt, sondern auch wichtiges Zeugnis der Stadtgeschichte. Als bei der Bombardierung Dresdens 1945 das Kirchenschiff ausbrannte, blieb nur der Turm gut erhalten. Dachstuhl und Innenausstattung wurden vollständig zerstört. Um einen Abriss in den 1960er Jahren zu verhindern, schaltete sich die Gemeinde ein und sicherte die Ruine mit dem Ziel, sie in Zukunft wieder einer Nutzung zuzuschreiben. Nachdem die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsen einen Wettbewerb zum Ausbau der Trinitatiskirchruine Dresden zur Jugendkirche auslobte, war es 2021 schließlich soweit: Die Räume für den Jugendtreff Trini wurden fertiggestellt. Der Gewinnerentwurf des Dresdner Architekturbüros Code…

>>> Alle Informationen / Details / Bildergalerie >>>

BAUBIBLE TEST